www.feuerwehr-schoenwalde.de Startseite Startseite Einsätze Einsätze Aktuelles Aktuelles Geschichte Geschichte Über uns Über uns Ausrüstung Ausrüstung Servicebereich Servicebereich Impressum Impressum
Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)
Das Tanklöschfahrzeug ist ein Fahrzeug der Feuerwehr, welches sich durch einen großen Wassertank im Aufbau auszeichnet. Bei dem TLF 16/25 befinden sich 2.500 Liter Wasser an Bord. Mit diesem Wasser kann bei einem kleinen Feuer ein Löschangriff angefangen werden, ohne eine Löschwasserversorgung zu haben. Bei einem Verkehrsunfall wird mit dem Wassertank der Brandschutz sichergestellt.
Fahrgestell Mercedes-Benz Atego 1325 AF Aufbau Rosenbauer Typ EuroSystem Funkrufname Florian Barnim 06/23-02 Kennzeichen BAR-2216 Typ Tanklöschfahrzeug Besatzung 6 Personen (1/5) Löschpumpe FP 16/8 Wassertank 2.500 Liter Sondersignal- Pintsch Bamag TOPas anlage Blaulichtbalken, Frontblitzer (Hella), Heckblitzer (Hänsch)
Leistung 180 kW / 245 PS Hubraum 6374 ccm Leergewicht 8.795 kg zul. GG 14.000 kg Länge 7.320 mm Breite 2.500 mm Höhe 3.200 mm Erstzulassung November 2004
Als Beladung verfügt das Fahrzeug über folgende Gerätschaften: Wassertank (2.500 Liter) 6 x 20 Liter Schaummittelbehälter Stromerzeuger hydraulisches Rettungsgerät (Weber E 50-T+SAH 20) Rettungsschere S 270-71 Rettungsspreizer SP 49 Rettungszylinder Verteiler Strahlrohre Druckschläuche (11 x Größe B und 8 x Größe C) Hydroschild Beleuchtungssatz Kettensäge nebst Zubehör Funkgeräte (Analog und TETRA) Handscheinwerfer 4-teilige Steckleiter Multifunktionsleiter 4 x Atemschutzgeräte MSA ALTAIR 4X Multigas Detektor Schnellangriff Heckpumpe Lichtmast (2 x 1.000 Watt Scheinwerfer) usw.
Weitere Bilder und ältere Ansichten des Fahrzeuges finden Sie hier:
BOS-Fahrzeuge.info  BOS-Fahrzeuge.info
Unser TLF 16/25 wurde im Jahr 2004 gebaut und wurde durch die Firma Rosenbauer als Vorführfahrzeug genutzt. Im Jahr 2005 wurde das Fahrzeug von der Gemeinde Wandlitz gekauft und bei der Ortswehr Basdorf stationiert. Im Zuge der Umsetzung der Brandschutzbedarfsplanung von 2005 wurde das TLF Ende November 2010 zu uns nach Schönwalde versetzt. Nach der Umsetzung wurde das Fahrzeug bestückt und stellt heute unser Rückgrat für Einsätze der technischen Hilfeleistung dar. Dazu verfügt es u.a. über einen hydraulischen Rettungssatz nebst Zubehör.
Feuerwehr Schönwalde (Barnim)
Gemeinde Wandlitz
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!