Feuerwehr Schönwalde (Barnim) Gemeinde Wandlitz
Zwergenwehr Schönwalde auf Schienen unterwegs Am 07.07.2013 veranstalteten die Berliner Eisenbahnfreunde ihren traditionellen Teddybärtag. Jedes Kind, das in Begleitung eines Teddybären war, durfte kostenlos mit dem Dampfzug mitfahren. Diese Gelegenheit ließ sich die Zwergenwehr aus Schönwalde nicht entgehen. Zwar war der Zug schnell ausgebucht, doch für  die Kinder konnten die Kameraden der Feuerwehr Schönwalde eine Überraschung arrangieren. Als der Dampfzug am frühen Sonntagmorgen nach Berlin fuhr, hielt er extra für die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Schönwalde am alten Schönwalder Bahnhof an. Dort konnten sieben Kinder und zwei Betreuer in den leeren Zug einsteigen. Nun ging es nach Berlin-Wilhelmsruh. Dort wurden die bereits wartenden Fahrgäste eingeladen und unsere Zwerge wechselten von den Personenwagen in den spannenden Gepäckwagen. Von hier konnte man den ganzen Zug überblicken, die Geräusche der Dampflok vernehmen und den einzigartigen Geruch des Dampfzuges genießen. Während der Rückfahrt nach Basdorf durften zudem immer abwechselnd zwei Kinder in der Diesellok, die am Ende des Zuges hing, mitfahren und auch mal auf die Hupe drücken. Als der Zug auf dem Betriebsgelände der Berliner Eisenbahnfreunde ankam, wurde gemeinsam die Fahrzeugausstellung bestaunt. Danach ging es im Feuerwehrauto zurück nach Schönwalde, wo die sichtlich geschafften Kinder von ihren Eltern empfangen wurden. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Berliner Eisenbahnfreunde, welche uns dieses einmaliges Erlebnis im Dampfzug ermöglicht haben. Vorschaubild klicken zum Vergrößern Fundstück